D E
Login
Instagram Facebook YouTube Spotify
VOS - Charlatan
Preis: € 12,50
WWE 15005
Anhören
Download

VOS
Charlatan

01
Veldt 05:26 Share
02
Larry Morse 07:49 Share
03
Style and Subject Matter 05:52 Share
04
November 04:11 Share
05
Squirrel 05:37 Share
06
Charlatan 07:13 Share
07
Angel Eyes 07:24 Share
Gesamtspielzeit 43:32
Digital Booklet - nur mit Album
      mp3 320 kB/s       HD wav
Charlatan 7,99 €  |  download
Über das Album


„Ohne vorher anzuklopfen, tritt Charlatan ins Zimmer, das nur schwach beleuchtet ist. On zuckt zusammen, da er diesen Unbekannten ins Zimmer treten sieht.“
(aus: Manès Sperber, ‘Charlatan und seine Zeit’, Wien 1924)

Fasziniert vom Begriff CHARLATAN und seiner reichen Bilder- und Gedankenwelt stellt das Trio VOS sein gleichnamiges Debütalbum vor. Texte, Stimmungen, visuelle Eindrücke, Begriffe und Assoziationen bilden die Basis der Kompositionen von Boris Valentinitsch. Die Verwebung mannigfaltiger musikalischer Einflüsse innerhalb der Formation bietet Raum für Entwicklungen, Dekonstruktionen und Brüche hinsichtlich Arrangement und Improvisation.
 Aus dem Moment heraus entsteht ein fließender musikalischer Körper, bei dem die Aufmerksamkeit auf diese oder jene Bewegung gelenkt werden kann, die Elemente dennoch zusammenhängen, sich gegenseitig bedingen und ein Ganzes bilden, um sich dann wieder aufzulösen.
Lineup

Boris Valentinitsch, Klavier
Maximilian Oelz, Kontrabass
Judith Schwarz, Schlagzeug
Über die Künstler
© Dragan Dok

Boris Valentinitsch

Boris Valentinitsch lebt und arbeitet als Pianist, Komponist sowie Graphic Designer in Wien. Seine Leidenschaft für Improvisation und Komposition speist sich aus genreübergreifenden musikalischen Einflüssen und der Verwebung von Jazz, Klassik und zeitgenössischer Musik. Kunst und Literatur sind dabei wesentliche Inspirationsquellen, um übergreifende Zusammenhänge herzustellen und Räume zu öffnen, in denen sich ein intuitiver und offener Zugang zu Musik entfalten kann. Neben verschiedenen Bandprojekten komponiert er Musik für Theater und Film. 2018 erschien sein Debut-Album NOTES für Solo Piano.


Maximilian Oelz

Maximilian Oelz lebt als freischaffender Kontra- und E-Bassist in Wien. Er ist Mitglied im Ensemble PHACE, dem Symphonieorchester Vorarlberg und der Kammermusikgruppe Atout. Zu weiteren Stationen seiner Tätigkeit zählen die Wiener Symphoniker, das Radiosymphonieorchester Wien, die Beethoven Philharmonie, die Neue Oper Wien, das Klangforum Wien, die Volksoper Wien, das Tango-Orchester Band-o-neon und das Sirene Operntheater.


Judith Schwarz

Als Schlagzeugerin und Komponistin ist Judith Schwarz in zahlreichen Formationen tätig, wie dem Quintett CHUFFDRONE, dem Bandkollektiv ‘Little Rosies Kindergarten’, dem Trio ‘First Gig Never Happened’, und dem Duo HOFMANINGER/SCHWARZ. Zu ihren weiteren Projekten zählen das ‘Gina Schwarz Pannonica Project’, Christian Muthspiels ‘Orjazztra’, das ‘Peter Ponger New Trio’ und das ‘Vienna Klezmore Orchestra’.  Seit 2019 ist sie Teil der Theaterproduktion ‘Mephisto’ am Burgtheater in Wien.
Weitere Informationen finden Sie unter

https://vos-trio.com/

https://www.borisvalentinitsch.com/

Trailer

Instrumental

Ensemble

III Edition

Jazz

Empfehlung
"Also gilt es, die Zeichen auf dem Papier so zu verteilen und gegeneinander abzuwiegen, daß eine Art Tanz entsteht." (Gerhard Amanshauser) 
"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." (Friedrich Schiller) 
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." (Victor Hugo) 
Newsletter anmelden
Home
Shop
Künstler
Live
Archiv
About
Vertrieb
x